Frau Nebelkraehe

My blogs

About me

Introduction gestatten Nebelkrähe, oder auch Sandra. Vor 100 Jahren brachte meine Mutter mir das Stricken bei, nach x Schals und y unvollendeten Pullovern (OK es waren nur 2) vergaß ich die Stricknadeln wieder. 100 Jahre später kam ich wieder zum Stricken, es dauerte zwar etwa 2-3 Paar aber dann hatte mich der Sockenvirus voll erwischt. Und kurz danach kam die Liebe zu handgefärbter Wolle. O-Ton Krähenmann: "Warum haben wir einen Wollladen in der Kommode?" Es war nur eine Frage der Zeit bis ich selber Wolle in den Farbtopf warf, ganz besonders liebe ich unfarbige Farben, knalliges Grau, freundliches Schwarz aber auch Blutrot oder Grasgrün.....