Joas Nebe

My blogs

About me

Gender MALE
Links Wishlist
Introduction Nebes Werk zeigt, dass die subtilen Machtmechanismen nicht innerhalb der Kunst aufgelöst werden können. Indem Nebe den Betrachtungswinkel verändert, bringt er die Gewaltbereitschaft als Teil der dunkeln Seite als Teil des allgemein Menschlichen zum Vorschein. Indem Nebes Kunst die versteckte Gewalt aufzeigt, und darauf hinweist, dass Gewalt niemals zur Lösung von Problemen führt, transportiert seine Kunst eine wichtige soziopolitische Botschaft. (Rebecca Schönsee, Kunsthistorikerin)
Interests Imagine you´re driving full speed against a wall only to find out that you have just crushed into a some kind of hyper nothingness, waking up in a dystopic scape of shades, in a place in which life has long been obliterated. Well, welcome to the psychic spin of Joas Sebastian Nebe´s "Philosophical Cartoons". (Rebecca Schoensee, art historian, "Crushing Shadows", Humanize Magazine issue 8, 2010)